„Riverdale“-Star klärt auf: Die verrücktesten Fan-Theorien zu Staffel 3

"Riverdale" Staffel 3: Erste Bilder der Cast-Reunion!
Das sind die verrücktesten Fan-Theorien zur dritten Staffel von "Riverdale".

Was erwartet uns in der 3. Staffel „Riverdale“? Erste Spekulationen machen in der Fangemeinde die Runde. Eine interessante Theorie prophezeit mehr Drama im Leben von Jughead Jones. Vanessa Morgan alias Toni Topaz klärt auf was an den Theorien dran ist.

 

"Riverdale" Staffel 3: Fan-Theorien

Auf Riverdale können Freunde zu Feinden werden, Feinde zu Freunden werden, und die sogenannte "Stadt mit Pep" könnte genauer gesagt als die "Stadt mit im Grunde endlosen Morden und Mysterien" bezeichnet werden. Aber alle Geheimnisse von Riverdale stacheln auch zahlreiche Fan-Theorien an, und selbst die Besetzung der Serie kann nicht anders, als sich auf den Spaß einzulassen. Vanessa Morgan, die Toni Topaz spielt, setzte sich mit "Teen Vogue" zusammen, um einige Fan-Vorhersagen zu besprechen, die von sehr wahrscheinlich bis unglaublich unwahrscheinlich reichen.

 

"Riverdale" Staffel 3: Diese Theorie könnte sich bewahrheiten

Obwohl Vanessa nicht viel darüber weiß, was in Staffel 3 wirklich passieren wird (sie teilt mit, dass die Besetzung normalerweise drei Tage vor Drehbeginn eine Drehbuch bekommt), ist sie eindeutig in einige Ideen involviert. Wenn ein Fan suggeriert, dass "Riverdale" und die "San Junipero" -Episode von Black Mirror im selben Universum existieren, scheint Vanessa für den Crossover da zu sein. "Das ist eigentlich eine sehr gute Fantheorie", sagt sie. "Es gibt definitiv eine Menge Ähnlichkeiten zwischen Cheryl und [" San Junipero "-Charakter] Yorkie und Toni als Kelly. Wer weiß? Vielleicht [der Schöpfer der Show] Roberto, vielleicht dachte er das, als er uns zusammenstellte."

 

"Riverdale" Staffel 3: Crazy Fan-Theorie

Vanessa gibt auch zu, dass Jughead von FP Jones entführt wurde, und ist eigentlich der Sohn von Friends-Charakter Ross Geller, dessen Sohn in der Show nicht so zufällig von einem jungen Cole Sprouse gespielt wurde. Hey, bei Riverdale ist alles möglich! Zurück im Bereich der etwas wahrscheinlicheren Theorien, Vanessa denkt auch, es ist eine "Möglichkeit", dass Toni mit Cheryl in Nana Rose nach Hause kommen könnte. "Ich denke, Toni will das definitiv, ich denke, Cheryl will es wahrscheinlich. Ich denke, es kommt darauf an, ob sie bereit sind für diese Art von Engagement." Ich denke, wir werden geduldig auf Staffel 3 warten müssen. Bis dahin müssen wir die Möglichkeiten genießen, so ausgefallen sie auch sein mögen.



Schon die neue BRAVO gelesen? Wenn nicht, worauf wartest du noch?