Persönlichen Brief von "Dumbledore" an ein Mädchen, dass seine ganze Familie verloren hat!

Cassidy (15) hat ihre Eltern und Geschwister verloren. J.K. Rowling schrieb ihr einen Brief!
Cassidy (15) hat ihre Eltern und Geschwister verloren. J.K. Rowling schrieb ihr einen Brief! Foto: Getty Images

Sie rief die Polizei und Ärzte. Außerdem rette sie das Leben ihrer Großeltern: Der Ex-Mann ihrer Tante wollte auch dort hinfahren! Der Täter konnte festgenommen werden und wartet auf seine Verhandlung. Anklage: Mord!

Am 12. Juli 2014 war Cassidy mutig und stark genug, sich bei allen für die Unterstützung zu bedanken. In ihrer kleinen Ansprache sagte sie: "Ich weiß, dass Mama, Papa, Bryan, Emily, Becca und Zach nun an einem besseren Ort sind und ich weiß, dass ich sie eines Tages wiedersehen werden. Danke, dass ihr alle gekommen seid und mich und meine Familie unterstützt! Bleibt Stark!"

Dann zitierte Cassidy noch unter Tränen Albus Dumbledore aus "Harry Potter": "Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen."

J.K. Rowling schrieb Cassidy einen persönlichen Brief von Dumbledore.

Freunde und Unterstützer von Cassidy und ihrer Familie haben eine Facebook-Seite gegründet: "We want JK Rowling to meet Cassidy Stay" (deutsch: "Wir wollen, dass J.K. Rowling Cassidy Stay trifft") - und die Autorin hat den Wunsch erhört!

Für den" Harry Potter"-Fan Cassidy Stay hat J.K. Rowling einen handgeschrieben Brief geschrieben. Der Brief ist mit lila Tinte und von Dumbledore persönlich! Dabei lag ein Zauberstab, ein Brief von Hogwarts, dass Cassidy aufgenommen wurde und eine Einkaufsliste mit Sachen, Cassidy in Hogwarts braucht. Eine wirklich zauberhafte Geste!

Der Inhalt des Briefes bleibt privat.