X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lil Nas X: Gläubige😇 entsetzt wegen Menschenblut Sneaker 😈

Superrapper & Sänger Lil Nas X  (bekannt von „Old Town Road“) hat zusammen mit der Marke MSCHF einen Teufel-Sneaker, den Satan Shoe, released – in der Sohle soll Menschenblut sein!

Lil nas X Menschenblut Sneaker
Develish: Lil Nas X hat jetzt einen Teufel-Sneaker released

Erst gestern brachte die US-Firma MSCHF einen Sneaker in Kollaboration mit Lil Nas X auf den Markt. Der „Witz“: es ist ein Teufels-Sneaker – und der sorgt für Action und Entrüstung!

 

Lil Nas X bringt 666 Sneaker

Lil Nas X Satan Shoe
Lil Nas X: In der Sohle des Satan Shoes soll echtes Menschenblut sein

Die rot/schwarze Schuh passt perfekt zu Lil Nas X neuestem Musik-Hit „Montero (Call Me By Your Name)“ in dessen Video der Rapper/Sänger mit dem Teufel flirtet. Die Story: Er wird aus dem Paradies verstoßen und rutscht an einer Stripper-Stange aus dem Himmel in die Hölle. Und später gibt’s einen Twerk auf dem Schoß des Teufels. Das aufwendige Video hat bereits nach vier Tagen über 40 Millionen Views auf YouTube – und hat bei Gläubigen einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Passend zu dem teuflischen Video gibt’s jetzt auch die Teufel-Sneaker: In der Sohle sind 60 Milliliter rote Flüssigkeit – in der in jedem Schuh auch ein Tropfen Menschenblut sein soll, „gespendet“ von den Mitarbeitern von MSCHF.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Nike klagt gegen den Teufel-Sneaker

Insgesamt sind 666 Paar Schuhe produziert worden, die in unter einer Minute ausverkauft waren – jedes Paar kostet über 1.000 Dollar. Erwartet werden viel höhere Preise auf dem Reseller Markt. Doch Sneaker-Gigant Nike sind die Teufel-Sneaker von Lil Nas X ein Dorn im Auge: denn die Sohle sieht verdammt aus, wie die weltbekannte Air Bubble aus den Air Max. Die Sorge: „MSCHF und die unautorisierten Satan Shoes sorgen bei Verbrauchern für Verwirrung und stellen einen Zusammenhang zwischen MSCHF und Nike her“, klagt Nike. Einen Zusammenhang, den es nicht gibt. Und auch Gläubige laufen Sturm und regen sich in Kirchen und auf den Sozialen Medien über die Teufel-Schuhe auf. Die Reaktion von Lil Nas X? "Wir leben in Zeiten der Pandemie und von Massen-Shootings – aber die Menschen regen sich über Schuhe auf..." so der Star auf Twitter.