Sexstellung: So geht die Kerze!

Bei der Kerze gibt hauptsächlich der Junge die Bewegung vor!
Liebesstellung: So geht die Kerze! Foto: iStock
Auf Pinterest merken

Die "Kerze" ist eine Sexstellung bei der schon kleine Variationen zu überraschend erregenden Erfahrungen führen können. Dabei liegt sie mit nach oben gestreckten Beinen auf dem Rücken. Er zieht ihre Beine an sich, während er vor ihr kniet. Sie ist sicher nicht die erste Wahl beim Ersten Mal. Aber für etwas erfahrene Paare eine aufregende Bereicherung ihres Liebeslebens.

Hier erklären wir, wie die Stellung geht und welche Variationen es gibt!

Galerie starten

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.