Kann ein Tampon in der Vagina verloren gehen?

In welches Loch kommt der Tampon rein?
Was, wenn der Tampon plötzlich weg ist?

Was für ein Schreckmoment: Du willst auf der Toilette Deinen Tampon entfernen doch plötzlich ist er WEG! Was du auch tust: Du findest das Rückholbändchen einfach nicht wieder.

Ganz wichtig: Kein Grund in Panik zu verfallen!

Denn Dein Tampon KANN nicht in Deinem Körper verschwinden. Die Vagina passt sich zwar der Penisgröße an und dehnt sich auch bei einer Geburt stark aus. Sie führt aber kein solches Eigenleben, dass sie einen Tampon "verschlucken" und ins Innere Deines Körpers leiten könnte!

Wenn Du den Rückziehfaden einmal nicht findest, kannst Du den Tampon ganz einfach mit deiner Hand herausholen. Achte dabei auf folgende Dinge:

1. Wasche Dir unbedingt vorher die Hände! Bakterien an Deinen Fingern können Infektionen übertragen (Übrigens solltest Du Dir jedes Mal die Hände waschen, BEVOR Du einen Tampon einführst – nicht nur hinterher!)

2. Gehe vorsichtig vor! Gerade wenn Du lange Fingernägel hast, kannst Du Dich leicht selbst verletzten. Mache also keine hektischen Bewegungen, wenn Du mit Deinen Fingern nach dem Tampon suchst.

3. Krümme Deinen Finger zu einem kleinen Haken. So bekommst Du den Tampon leichter zu fassen und kannst ihn herausziehen.

Auf diese Weise bekommst Du den Tampon auch ohne Rückholbändchen ganz einfach wieder. Übrigens: Es gibt Tampons, die haben von vorneherein gar kein Bändchen! Es ist also wirklich kein Grund zur Sorge, wenn Du Deinen Tampon einmal auf diese Weise entfernen musst. Manche Frauen machen das immer so!

NOCH mehr FAKTEN zum TAMPON findest Du HIER!