Diese Figur mögen Jungs wirklich an Mädchen!

Welche Figur mögen Jungs eigentlich an Mädchen? Wichtig ist, dass man sich bewusst macht, dass es nicht nur auf die Figur ankommt, sondern auch auf ganz viele andere Dinge, wie z.B. der Charakter und deine besonderen Merkmale, denn die haben alle Menschen. Wenn dich ein Junge wirklich mag, mag er dich mit jeder Figur. Egal ob dick, dünn oder sonst was.

Diese Figur mögen Jungs wirklich an Mädchen!
Du bist unzufrieden mit deinem Körper und denkst, dass es keinem Jungen gefällt? Du machst dir umsonst Gedanken. Wenn dich jemand mag, mag er dich mit jeder Figur!

Manchmal fragt man sich: Was ist eigentlich normal an Mädchen oder welcher Körper ist eigentlich normal? Die Antwort: Alles ist normal! Egal ob Kurven oder skinny – es gibt kein unnormal! Innere Schönheit entsteht nämlich durch Selbstbewusstsein. Also entscheidest du selbst, wie schön du bist. wie Doch welche Figur gefällt Jungs am besten?

 

Deine Figur: Das gefällt den Jungs!

Dabei ist völlig egal, ob das Mädchen dünn oder dick ist - welche Figur Jungs besonders mögen, ist die Sanduhr-Figur. Das bedeutet, dass der Körper an bestimmten Stellen ruhig kurviger sein darf. Size Zero? Fehlanzeige

Kein Mensch ist gleich!
Jedes Mädchen hat eine andere Figur - und jedes ist auf seine eigene Weise schön!
 

Das ist die "perfekte" Figur!

Forscher haben sogar eine richtige Formel erstellt, mit der man Attraktivität ausrechnen kann. Dabei wird der Umfang der Taille durch den Umnfang der Hüfte dividiert. Die Taille ist dabei die schmalste Stelle zwischen Unterkörper und Brust, die Hüfte die breiteste. Optimal soll dann angeblich ein Wert sein, der unter 0,85 liegt. Das soll das perfekte Verhältnis zwischen den beiden Körperteilen sein. Doch nicht nur für uns Mädels wurde dieser Wert errechnet -  auch für Typen gibt es einen! So soll das perfekte "Waist-to-hip-Ratio" (Taille-zu-Hüfte-Verhältnis) bei 1,0 oder darunter liegen.Wir finden es mega lustig, das mal auszurechnen. Aber ernst nehmen kann man das Ganze nicht so wirklich! Am wichtigsten ist nämlich immer noch die Ausstrahlung - wenn du selbstbewusst bist und dich so magst, wie du bist, hast du schon gewonnen! Dein Selbstbewusstsein Denn dann mögen dich auch die Anderen. Verstell dich nicht - sei authentisch. Ob mit einem "Waist-to-hip-Ratio" von unter 0,85 oder eben OHNE! :-)