10 Tipps: So wirst du deine Augenringe los!

Dunkle Schatten unter den Augen? Das sieht nicht gerade toll aus: Das Gesicht wirkt einfach müde und schlapp. Aber was hilft gegen geschwollene, müde Augen? Hier kommen 10 Tipps gegen Augenringe:

Wie wird man augenringe los, augenringe loswerden, tipps gegen augenringe, was hilft gegen augenringe, gegen augenringe, dunkle augenringe, augenringe, augenringe wegbekommen, kühlen gegen augenringe, augenringe creme, koffein gegen augenringe
Das hilft wirklich gegen dunkle Schatten!
Inhalt
  1. Woher kommen Augenringe?
  2. Viel Schlaf gegen Augenringe
  3. Viel Wasser trinken gegen Augenringe
  4. Durchblutungsfördernde Cremes gegen Augenringe
  5. Augenmassage gegen Augenringe
  6. Augenringe: Löffel auf die Augen legen
  7. Kühlende Maske gegen Augenringe
  8. Teebeutel gegen Augenringe
  9. Augen-Pads gegen Augenringe
  10. Gesunde Lebensweise gegen Augenringe
  11. Mit Concealer Augenringe abdecken
 

Woher kommen Augenringe?

Dunkle Augenringe und Schatten sind oft ein Zeichen für Stress und Müdigkeit. Grundsätzlich ist die Haut unterhalb der Augen die dünnste am ganzen Körper, das bedeutet, dass die Blutgefäße hier am deutlichsten durchschimmern. Nicht nur Schlafmangel kann also Augenringe hervorrufen. Manche haben einfach auch eine Veranlagung dafür. Das heißt aber nicht, dass du nichts dagegen tun kannst. Diese Tipps werden dir helfen:

 

Viel Schlaf gegen Augenringe

Okay, es ist eine Binsenweisheit - aber eine gute Portion Schlaf ist tatsächlich das beste Mittel gegen Augenringe! Der Körper regeneriert sich über Nacht und bekämpft Stress und Ermüdungserscheinungen, zu denen Augenringe gehören. Wenn du mal nicht einschlafen kannst, gibt es da auch ein paar gute Tricks.

Wie wird man augenringe los, augenringe loswerden, tipps gegen augenringe, was hilft gegen augenringe, gegen augenringe, dunkle augenringe, augenringe, augenringe wegbekommen, kühlen gegen augenringe, augenringe creme, koffein gegen augenringe
Gönn dir einen Schönheitsschlaf!
 

Viel Wasser trinken gegen Augenringe

Dass du genügend trinken solltest, ist nicht nur ein Schönheitsgeheimnis. Der Mensch besteht zu 90 Prozent aus Wasser. Diese Wasserspeicher müssen regelmäßig aufgefüllt werden, damit der Körper möglichst gut funktioniert. Vor allem die Haut speichert sehr viel Feuchtigkeit. Was passiert, wenn du zu wenig trinkst? Deine Haut fällt buchstäblich zusammen und trocknet aus. Dünne Hautstellen, wie die unter den Augen sind besonders schnell „verdurstet“. Wenn du aber genügend trinkst (ca. 1,5 Liter am Tag), bleibt deine Haut prall gefüllt und Augenringe haben keine Chance.

 

Durchblutungsfördernde Cremes gegen Augenringe

Es gibt mittlerweile großartige Cremes für genau diese empfindliche Augenpartie. Ihr Ziel: Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Durchblutung mit Wirkstoffen wie z.B Koffein anzukurbeln. Das polstert optisch auf und lässt die Augenringe weniger tief wirken. Bist du unter 20 Jahre alt, schreckt dich das "Anti-Falten"-Image dieser Cremes vielleicht ab - aber sie pflegen die Augenpartie sehr gut, machen die Haut straffer, fester und damit auch weniger durchsichtig! Benutzt du so eine Creme morgens und abends, wird die Haut an den Augen optimal gepflegt. 

Ein cooler Tipp: Trag die Creme nicht einfach auf, sondern arbeite sie mit klopfenden Bewegungen ein!

Wie wird man augenringe los, augenringe loswerden, tipps gegen augenringe, was hilft gegen augenringe, gegen augenringe, dunkle augenringe, augenringe, augenringe wegbekommen, kühlen gegen augenringe, augenringe creme, koffein gegen augenringe
Augencremes können wahre Wunder wirken!
 

Augenmassage gegen Augenringe

Um die Durchblutung anzukurbeln, kannst du deinen Augen auch eine kleine Massage geben. Benutze dafür den Ringfinger und fahre in kreisenden Bewegungen unterhalb der Augen von außen nach innen, mache kleine Zupfbewegungen über die Augenbrauen und wiederhole das zehn Mal. Das Gewebe entspannt sich, die Durchblutung unterhalb der Augen wird angeregt und Schatten minimiert.

 

Augenringe: Löffel auf die Augen legen

Kühlen ist eine relativ effektive Methode, um die Augen zu erfrischen. Besonders hilft das gegen gereizte und geschwollene Augen (zum Beispiel gleich nach dem Aufstehen) 

Schnell und billig geht das mit zwei Esslöffeln, die du in den Kühlschrank legst und nach 10 Minuten sanft auf die Augen drückst. Das lässt Schwellungen zurückgehen und mach sofort wach!

Wie wird man augenringe los, augenringe loswerden, tipps gegen augenringe, was hilft gegen augenringe, gegen augenringe, dunkle augenringe, augenringe, augenringe wegbekommen, kühlen gegen augenringe, augenringe creme, koffein gegen augenringe
Der Löffel-Trick hilft schnell gegen Schwellungen
 

Kühlende Maske gegen Augenringe

Professionell und echt edel ist eine kühlende Gel-Maske! Dieses Diva-Teil legst du für eine halbe Stunde in den Kühlschrank, dann für zehn Minuten auf die Augen - toll erfrischend! 

Merke: Kühlen ist eher gegen müde Augen gut, als gegen Augenringe. Allerdings fördert die Kälte auch die Durchblutung der Haut, was diese widerstandsfähiger macht.

 

Teebeutel gegen Augenringe

Ein echter Geheimtipp liegt wahrscheinlich unentdeckt bei dir zuhause im Küchenschrank. Du kannst Schwellungen und Augenschatten nämlich ganz einfach mit Tee bekämpfen. Koche zwei Teebeutel grünen Tee für 3-4 Minuten und lasse sie dann abkühlen. Die abgekühlten Beutel legst du dir anschließend auf die Augen. Die Extrakte aus grünem Tee regen die Durchblutung an, gleichzeitig werden deine Augen gekühlt!

 

Augen-Pads gegen Augenringe

Es gibt in der Drogerie und der Parfümerie viele Eye-Patches, die unter oder auf das Auge geklebt werden und gegen Augenringe, Falten oder müde Augen wirken. Sie enthalten befeuchtende, aufpolsternde und glättende Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure. Perfekt also, wenn du mal wieder total verknittert aussiehst.

Wie wird man augenringe los, augenringe loswerden, tipps gegen augenringe, was hilft gegen augenringe, gegen augenringe, dunkle augenringe, augenringe, augenringe wegbekommen, kühlen gegen augenringe, augenringe creme, koffein gegen augenringe
Eyepatches sind superpraktisch und zieren sogar die Selfies der Stars!
 

Gesunde Lebensweise gegen Augenringe

Um Augenringe zu vermeiden, solltest du generell eine gesunde Lebensweise anstreben. Dazu gehören, regelmäßig an die frische Luft zu gehen, eine gesunde Ernährung und Stress vermeiden. Wir wissen, dass das alles nicht immer zu hundert Prozent klappt, aber die Augenringe sind auf jeden Fall ein guter Indikator, wenn du mal wieder etwas runterfahren solltest.

 

Mit Concealer Augenringe abdecken

Last but not least: Selbst, wenn du Augenringe hast, musst du nicht zwangsläufig immer damit herumlaufen. Denn mit Concealer lassen sich dunkle und selbst bläulich/grünliche Augenringe kaschieren. Stellt sich nur noch die Frage, welche Concealer-Farbe die richtige ist: