Er fand seine Tochter schlafend neben einem nackten Jungen. Seine Reaktion: Unfassbar!

Der Vater erwischt seine Tochter mit ihrem Freund
Der Vater erwischt seine Tochter mit ihrem Freund

Wenn du das erste Mal bei deiner Freundin übernachtest, willst du so sicher nicht geweckt werden. Ein russischer Vater teilte auf Reddit seine Geschichte mit:

Eines Morgens kam ich die Stufen herunter, als ich genau diese Szene sah: Meine 17-jährige Tochter lag schlafend neben einem jungen, nackten Mann. Und es sah aus, als hätten sie eine "harte Nacht" gehabt. Ganz leise machte ich Frühstück, ging wieder hoch und sagte meiner Frau, meinem Sohn und meiner jüngeren Tochter Bescheid, dass sie still sein sollen. Immerhin schliefen unten noch Leute.

Unser Essenstisch steht auf der anderen Seite des Raums, ungefähr sechs Meter von der Couch entfernt. Als wir uns alle hingesetzt haben, schrie ich "JUNGER MANN"! Ich hab noch nie jemanden so schnell aufwachen und aufrecht sitzen sehen. "Frühstück ist fertig!", sagte ich mit einem Ton, als würde ich gleich seine Seele aus dem Körper saugen. "Setz dich her!", forderte ich ihn auf. Meine ganze Familie war still.

Es waren mit Sicherheit die härtesten sechs Meter, die er jemals gehen musste - nackt. Er schnappte sich seine Klamotten, die neben dem Tisch lagen und setzte sich hin. Mein zwei Meter großer Sohn legte die Hand auf seine Schulter und schüttelte den Kopf... Da wurde er richtig nervös. Mit meinem besten russischen Akzent sagte ich: "Mein Freund, ich werde dir eine Frage stellen. Und deine Antwort ist sehr wichtig... für dich!" Er begann zu schwitzen.

"Magst du Katzen?"

Damit wurde das Eis gebrochen. Und ich lernte den höflichen Typen besser kennen. Und erfuhr schreckliches: Er war obdachlos. Sein gewalttätiger Vater hat sich umgebracht. Seine drogensüchtige Mutter machte drei Wochen später das gleiche. Zu dem Zeitpunkt war er 15. Drei Jahre lang war er obdachlos, bis er meine Tochter kennenlernte. Sie ließ in heimlich auf unserer Couch schlafen.

Wenig später gab ich ihm einen Schlüssel für unser Zuhause. Sein Zuhause. Wir kauften ihm eine Einrichtung für ein eigenes Zimmer. Das war 2000. Heute, 15 Jahre später, haben mein neuer Sohn und meine Tochter ein erfolgreiches Geschäft aufgebaut. Und sie schenkten uns drei wundervolle Enkel.

Eine echt ergreifende Geschichte!