Elyas M’Barek über Gefühle: er verrät Details über sein Privatleben!

Elyas mal ganz privat!
Elyas mal ganz privat!

Zu Elyas M’Barek fallen einem so viele Worte ein: smart, sexy, rebellisch, erfolgreich… *Hach* geben wir es zu: wir lieben ihn einfach!

Und deshalb ist es auch so gemein, dass Elyas so wenig über sich verraten möchte. Besonders das Thema Liebe ist eine heikle Angelegenheit. Vor kurzem hat er aber im Interview mit der Cosmopolitan wirklich interessante Details über sich verraten und erzählt, wie er wirklich tickt.

1150318 606313632746819 1913212293 n
 

Auf diesen Typ Frau steht Elyas 

Hättest Du zum Beispiel gedacht, dass der „Fack Ju Göthe“-Star auf zurückhaltende Frauen steht? Ist aber so! Denn Selbstdarstellerinnen kann er gar nicht leiden, er findet es viel sympathischer wenn Frau sich nicht über sexy Selfies & Co. profilieren muss.

 

Ist er ein Macho?

Auf diese Frage antwortete Elyas: „Ich war zwar schon immer eher ein Alphatier und von meinem tunesischen Papa habe ich so ein bisschen südländisches Temperament geerbt, aber ein Macho bin ich nicht. Das ist eh ein total überholtes Männerbild.“

Außerdem sagt er von sich selbst, dass er über Gefühle sprechen kann und Probleme nicht nur mit sich selbst ausmachen würde. Trotzdem falle es ihm total schwer auch mal zu weinen, wenn er traurig oder berührt ist. Aber das ist ja eh so ein Männerding!

 

Wie denkt Elyas über die Liebe?

„Anfangs ist man total verschossen. Läuft es schlecht, nutzt es sich ab und es ist vorbei. Aber selbst wenn es gut läuft, wird man nie wieder diese Gefühl empfinden wie zu Beginn“, sagte er gegenüber der Cosmopolitan.

313208 445381162173401 93296073 n

Aber nach dem Bauchkribbeln und Verknallt-Sein entsteht doch erst die richtige Liebe. Gemeinsam den Alltag erleben, dass man sich immer mehr als die Person vor seinem Partner zeigt, die man wirklich ist und durch dick und dünn geht. Ist es nicht das, was Liebe ausmacht?

Vielleicht hat Elyas einfach noch nicht die richtige Frau getroffen und ändert irgendwann seine Meinung. Wir wünschen es ihm auf jeden Fall. Pssst: Trotzdem mögen wir ihn als Single natürlich auch ganz gerne!