Zu lange Vorhaut?

Zu lange Vorhaut?

Emil, 14: Meine Freundin (14 Jahre) und ich wollen bald miteinander schlafen. Aber ich hab Angst, dass meine Vorhaut zu lang ist und ich vielleicht gar nichts spüre. Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Eine lange Vorhaut ist kein Problem!

Lieber Emil,

erst Mal vorweg: Dass die Vorhaut im schlaffen Zustand die Eichel verdeckt und sich davor etwas kräuselt ist normal, auch wenn einige Jungen diesen kleinen "Rüssel" nicht schön finden.

Und selbst eine lange Vorhaut ist kein Problem. Du kannst ohne Bedenken tollen Sex damit erleben. Denn auch eine lange Vorhaut wird sich bei einer Erektion zurückschieben lassen oder beim Sex von selber über die Eichel rutschen. Ungünstig ist es nur, wenn die Vorhautöffnung zu eng dafür ist.

Bevor Du den Penis in die Scheide einführst, kannst Du mit der Hand die Vorhaut zurückschieben. Über die freiliegende Eichel lässt sich dann auch ein Kondom gut drüber ziehen. Rutscht die Vorhaut im Kondom wieder nach vorn, ist das kein Problem, solange das Gummi gut sitzt. Beim Gleiten in der Scheide wird sich die Vorhaut dann von selber so bewegen, wie es in dem Moment Sinn macht.

Du wirst dabei viel fühlen, egal, wie sich Deine Vorhaut gerade bewegt. Deshalb versuche dem Ereignis ganz entspannt entgegen zu sehen.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Erstes Mal" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.