Woran merk ich, ob er mit mir schlafen will?

Woran merk ich, ob er mit mir schlafen will?

Bild 2 / 10

Warum sagst du nichts? Eigentlich wäre es doch ganz einfach. Du könntest zum Beispiel sagen: "Du Schatz, mit dir Petting zu machen ist toll. Aber ich würd demnächst total gern mit dir schlafen. Hast du auch Lust?" Klingt doch ganz entspannt, oder? Er könnte dann sagen: "Ja, mir geht's genauso!" Oder: "Schön, dass du's sagst. Ich hab auch schon drüber nachgedacht, mich aber nicht getraut, dich zu fragen." Stellt sich die Frage: Warum hast du's noch nicht getan? Meine Vermutung ist: Du hast Angst, dass er "Nein!" sagen könnte! Und dann hättest du dich als "sexgeil" geoutet. Das wäre dir peinlich, stimmt's? Dabei gibt es keinen Grund, dich für deine Wünsche zu schämen. Im Gegenteil: Seinem Freund zu sagen, dass man ihn sexuell begehrt, ist doch ein schönes Kompliment. Auch dann, wenn der andere noch nicht bereit dazu ist.