Wirkt die Pille bei Erkältung?

Wirkt die Pille bei Erkältung?
Wirkt die Pille bei Erkältung?

Nadine, 15: Hat die Pille auch ihre volle Wirkung wenn man krank ist? Wenn ich zum Beispiel erkältet bin?

Dr.-Sommer-Team: Ja. Aber Vorsicht bei Einnahme von Antibiotika, bei Erbrechen und Durchfall!

Liebe Nadine,

gut, dass Du nachfragst. Denn in diesem Punkt sind viele Mädchen unsicher. Es ist so: Die Pille schützt Dich immer dann zuverlässig, wenn Du sie korrekt einnimmst. Eine Erkältung beeinträchtigt diese Sicherheit nicht. Vorsicht ist allerdings geboten, wenn Du Antibiotika einnehmen musst. Einige Antibiotika – nicht alle - können die Sicherheit der Pille gefährden. Wenn Du also Medikamente verschrieben bekommst, mache den Arzt/die Ärztin darauf aufmerksam, dass Du die Pille nimmst. Entweder er/sie sucht Dir dann ein Medikament raus, das die Wirkung der Pille nicht stört. Oder er kann Dir sagen, wie lange Du wegen des Medikaments zusätzlich mit einem Kondom verhüten solltest. Eine weitere Ausnahme sind Krankheiten, durch die Du die Pille erbrichst oder zu schnell ausscheidest (Durchfall). Das ist gefährlich, weil der Körper die Wirkstoffe der Pille vielleicht noch nicht aufgenommen hat. Es heißt, die Pille sollte wenigstens vier Stunden im Körper sein, um ihre Wirkung zu entfalten. Musst Du Dich zum Beispiel acht Stunden nach der Einnahme erbrechen, tut das der Wirkung der Pille keinen Abbruch.

Dein Dr.-Sommer-Team

» Mehr Infos über die Pille gibt's hier!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!