Wie sag ich ihr, dass ich mit ihr schlafen will?

Frage des Tages 17.03.15: Wie sag ich ihr, dass ich mit ihr schlafen will?
Frage des Tages 17.03.15: Wie sag ich ihr, dass ich mit ihr schlafen will?

Tim, 15: Wie sag ich meiner Freundin, dass ich mit ihr schlafen will. Ich hab total viel Schiss, dass sie mir einen Korb gibt.

 

Dr.-Sommer-Team: Zeig es ihr oder sprich drüber!

Lieber Tim,

die Gefahr einen Korb zu kriegen, ist immer dann groß, wenn die Wünsche von zwei Menschen weit auseinander liegen. Deshalb überlege zuerst: Wie weit seid Ihr beide in Sachen körperliche Annäherung?

Habt Ihr bisher erst geküsst oder nur wenig körperliche Nähe oder Intimität gehabt, sei etwas zurückhaltend. Hattet Ihr jedoch schon Petting oder seid Ihr regelmäßig total heiß aufeinander, sieht die Sache schon anders aus.

Steht Ihr eher am Anfang, frag sie doch mal: "Was meinst du, wann man bereit fürs erste Mal ist?" Dann bringst Du das Thema ins Spiel und sie kann antworten, ohne dass es gleich um Euch geht. Dann weißt Du, wie sie denkt.

Seid Ihr schon ganz offen, brauchst Du eigentlich nicht unbedingt etwas zu sagen. Dann kannst Du einfach Deinem Impuls nachgehen, wenn Ihr das nächste Mal zusammen kuschelt und knutscht. Sie wird ja dann merken, was Du vorhast. Und falls sie dann noch nicht so weit sein sollte, wird sie es Dir sagen. Das ist nichts Schlimmes. Du kannst ja nicht hellsehen. Wenn Du magst, kannst Du sie aber vorher fragen: "Ich würde gern mit dir schlafen. Willst du es auch?"

Mach Dir klar: Falls sie noch nicht bereit ist, hat das nichts mit Dir zu tun. In Mädchen gehen einfach andere Dinge vor als in Jungen. Und oft brauchen Mädchen etwas länger, bis sie sich bereit fühlen. Aber nicht immer. Also trau Dich und nähere Dich der Sache langsam aber sicher an.

Dein Dr.-Sommer-Team

 

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.