Wie mache ich, dass sie beim Sex stöhnt?

Wie mache ich, dass sie beim Sex stöhnt?

Patric, 16: Meine Freundin macht kaum irgendwelche lustvollen Geräusche. Wie kann ich sie dazu bringen, dass sie beim Sex auch mal stöhnt?

Dr.-Sommer-Team: Das kannst Du nicht erzwingen.

Hallo Patric,

offenbar wünschst Du Dir von Deiner Freundin eine deutlich hörbare Bestätigung dafür, dass ihr der Sex mit Dir richtig gut gefällt. Es gibt aber Jungen und Mädchen, die eher zu den stillen Genießern zählen und auch bei tollem Sex kaum Geräusche von sich geben. Daran kannst Du nichts ändern. Du kannst ihr aber sagen, dass sie gern stöhnen kann, wenn ihr danach ist. Denn einige Mädchen trauen sich einfach nicht, ihre Gefühle in lustvollen Geräuschen auszudrücken. Vielleicht gehört sie zu diesen Mädchen und nimmt Deine „Einladung“ gern an. Aber es wäre komisch, wenn sie nur Dir zuliebe laut stöhnen würde, obwohl ihr nicht danach ist. Oder? Also habe Verständnis dafür, wenn sie weiter leise bleibt beim Geschlechtsverkehr. Wenn Du mehr über ihre Gefühlswelt beim Sex erfahren möchtest, frag sie danach. Zum Beispiel so: „Ich wüsste so gern genauer, was Dir so richtig gut gefällt wenn wir miteinander schlafen. Wenn Du so still bist, weiß ich nicht, woran ich bin.“ Oder: „Sag mir bitte, was Du magst oder wenn Du auf etwas bestimmtes Lust hast.“ Es gehören Vertrauen und Übung dazu, offen über solche Dinge zu sprechen. Tastet Euch langsam ran. Wenn es Euch gelingt, werdet Ihr beide davon profitieren.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Muss ich beim Sex stöhnen?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.