Wie fasse ich ihre Scheide an?

Wie fasse ich ihre Scheide an?

Dario, 15: Ich habe seit zwei Monaten eine Freundin. Wir sind sehr glücklich zusammen. Sie befriedigt mich manchmal mit der Hand. Jetzt bin ich unsicher, wie ich sie an der Scheideanfassen kann, damit es für sie schön ist. Habt Ihr ein paar Tipps für mich?

Dr.-Sommer-Team: Teste Dich langsam heran!

Lieber Dario,

Du willst nichts falsch machen oder nicht unbeholfen auf Deine Freundin wirken. Das ist verständlich. Doch woher sollst Du wissen, was sie mag? Du bist kein Hellseher und kennst Dich natürlich mit dem männlichen Körper besser aus als mit dem weiblichen. Doch sei ganz beruhigt. So lange Du sie vorsichtig berührst kannst Du gar nichts falsch machen. Streichle sie sanft an den Schamlippen und dem Kitzler. Also erst mal außen. Denn nicht jedes Mädchen mag es, wenn der Junge beim Petting den Finger in die Scheide steckt. Oft ist es sogar so, dass das sanfte Streicheln oder Reiben erregender ist, als das Eindringen mit dem Finger.

Jetzt möchtest Du vermutlich wissen, woran Du merken kannst, ob es ihr gefällt. Ganz einfach: Achte auf ihre Körpersprache. Wird ihr Atem schneller oder deutlich hörbar, ist das normalerweise ein Zeichen dafür, dass es ihr gefällt. Wenn sie sich Dir entgegen bewegt, bist Du ziemlich sicher auch auf dem richtigen Weg. Zieht sie jedoch das Becken zurück oder wendet sich ab, war es nicht ganz das richtige. Dann probiere etwas anderes.

Leichter als ohne Worte, geht es mit der mutigen Bitte: „Zeig mir, was du magst.“ Oder der Frage: „Ist es so schön für dich?“ Es braucht ein bisschen Zeit, bis Du Dich sicher dabei fühlst. Aber keine Sorge: Oft ist das Mädchen genau so unsicher. Es ist ja auch aufregend.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Scheide streicheln! Tipps für Jungen!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.