Wenn Eltern schlagen: So wehrst du dich!

Wenn du immer wieder geprügelt wirst bleib nicht allein damit! Hol dir Hilfe!
Wenn du immer wieder geprügelt wirst bleib nicht allein damit! Hol dir Hilfe!

Es gibt Eltern, die meinen, Kinder zu prügeln sei ihr gutes Recht. Wir sagen dir, wie du dich gegen Schläge wehren kannst!

Eine schallende Ohrfeige oder ein grober Fußtritt gelten schon als Körperverletzung und sind eine Straftat. Das gilt auch gegenüber den eigenen Kindern.

Wenn du immer wieder von deinen Eltern geschlagen wirst, verletzt dich das nicht nur körperlich. Prügel hinterlassen auch Narben auf deiner Seele. Deshalb ist es wichtig, dass du dich wehrst und nicht alles schluckst, wenn es bei euch zu Hause Schläge hagelt.

Im Ernstfall gilt: Bleib auf keinen Fall alleine und hol dir Hilfe!

Hast du das gewusst?

» Etwa 150.000 Kinder unter 15 Jahren werden jedes Jahr von ihren Eltern misshandelt.

» Fast 90 % der Eltern finden es in Ordnung, wenn sie gelegentlich eine Ohrfeige austeilen.

» Etwa ein Drittel der Eltern halten gelegentlich eine Tracht Prügel für eine normale Erziehungsmaßnahme!

Eva und Uli vom Dr.-Sommer-Team sagen dir, wann Eltern die Grenzen zur Körperverletzung überschreiten und wie du dir Hilfe holst:

» So steht's im Gesetz!

» Wenn du geschlagen wirst: So holst du dir Hilfe!