Warum lauf ich nach dem Sex immer aus?

Warum lauf ich nach dem Sex immer aus?

Bild 2 / 9

Scheidenfeuchtigkeit: Wozu sie gut ist! Grundsätzlich ist es besser, die Scheide einer Frau ist zu feucht als zu trocken. Denn die Scheidenfeuchtigkeit vermindert nicht nur die Reibung beim Sex und schützt so die Schleimhaut der Scheide vor einer Reizung. Das Scheidensekret dient auch als Selbstreinigungsmechanismus. Denn mit der Flüssigkeit werden auch schädliche Keime und Bakterien aus der Scheide gespült. So schützt sich die Scheide selbst vor Infektionen.