Wann wachsen meine Brüste?

istock_000002149208_medium

Hanna, 13: Beim Umziehen vor dem Sportunterricht habe ich gemerkt, dass alle Mädchen aus meiner Klasse schon Brüste haben. Ich allerdings habe noch gar keinen Busen. Manchmal gucken die anderen dann meine kleinen Brüste an. Das ist so peinlich. Wieso wachsen die bei mir denn nicht?

Dr.-Sommer-Team: Das wird bald losgehen!

Liebe Hanna,

dass Dir die Blicke peinlich sind, ist verständlich. Rede Dir aber nicht ein, dass mit Dir etwas nicht stimmt. Denn wann die Pubertät beginnt und wie schnell sich der Körper dadurch verändert, ist bei jedem Mädchen unterschiedlich. Deshalb seid Ihr Mädchen aus einer Klasse auch nicht alle gleich weit entwickelt. Bei Dir scheint es noch ein wenig zu dauern, bis die Pubertät durch Brustwachstum sichtbar wird. Aber es kann nicht mehr lange dauern.

Bei einigen Mädchen wachsen die Brüste erst mit 14 oder auch 15 Jahren. Wie groß sie dann werden, ist in Deinen Genen festgelegt – also eine Frage der Vererbung. Meist wird das über die Mutter und deren Mutter – also über die weibliche Linie vererbt. Frag doch mal, wann es bei ihnen losging mit der Pubertät. Falls sie auch später dran waren, als damals ihre Mitschülerinnen, könnte es bei Dir so vererbt worden sein.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Mehr zum Thema Brüste gibt es hier!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.