Vorsicht! Detox-Tees können die Wirkung der Pille beeinflussen

Vorsicht! "Teatox"-Tees sollen die Wirkung der Pille beeinflussen
Bootea weist auf seiner Webseite darauf hin, dass der Detox-Tee die Wirkung der Pille aufheben kann.

Als Naomi Salt schwanger wurde, war sie geschockt. Schließlich hat die Verkäuferin mit der Pille verhütet. Wie konnte das passieren? Wie Naomi ging es noch anderen Frauen, die plötzlich ungewollt schwanger wurden. Was alle gemeinsam hatten: Sie tranken Detox-Tees, um ihren Körper zu entgiften und abzunehmen. Und zwar von einer bestimmten Marke: Bootea.

 

Schwanger wegen Detox-Tees

Beeinflusst der Tee etwa die Wirkung der Pille? Tatsächlich! Schuld ist die abführende Wirkung solcher Tees, durch die bestimmte Stoffe zu schnell wieder aus dem Körper geschwemmt werden. Auch wenn bislang nur Schwangerschaftsfälle von Bootea-Trinkern bekannt geworden sind, ist es möglich, dass auch andere Detox-Tees die Wirkung der Pille beeinflussen.

Auf der Website von Bootea gibt es bereits einen entsprechenden Hinweis. Dort heißt es in der FAQ-Rubrik: "Kann mein Teatox die Wirkung meiner Verhütungspille beeinflussen?" Die Antwort: "Bootea kann die Wirkung der Pille beeinflussen, wenn du die Pille morgens einnimmst während der vier Stunden, in denen der Tee eine abführende Wirkung hat. Nimmst du die Pille nachts, ist alles in Ordnung, da der abführende Effekt der Nacht-Teebeutel erst nach etwa zehn Stunden einsetzt."

 

Was du tun kannst

Trinkst auch du Detox-Tees? Je nachdem, welche Marke du verwendest, solltest du dich auf jeden Fall beim Hersteller erkundingen, worauf du bei der Einnahme achten musst, wenn du mit der Pille verhütest. Oder du verwendest beim Sex zusätzlich ein Kondom.