Viele Orgasmen?

Viele Orgasmen?

Wie oft Jungen und Mädchen hintereinander einen Orgasmus bekommen können, erfährst Du hier!

Im Verlauf des Lebens können es bei Frauen und Männern unendlich viele Orgasmen sein, in deren Genuss sie kommen. Da gibt es von der Natur aus keine Begrenzung. Begrenzt ist allerdings die Anzahl von Orgasmen, die ein Junge oder ein Mädchen kurz hintereinander haben kann.

 

Jungen:

Bei Jungs braucht der Körper oft nur wenige Minuten, um nach einem Orgasmus für den nächsten Höhepunkt bereit zu sein. Doch von Mal zu Mal dauert es länger, bis Jungs ihren Körper wieder in einen Zustand höchster Erregung versetzen können. Denn der Orgasmus ist extremer Leistungssport für den Organismus. Klar, dass es irgendwann mal größere Pausen braucht, damit sich der Körper erholen kann.

Deshalb ist bei den meistens Jungs spätestens nach dem zweiten oder dritten Orgasmus erstmal die Luft raus. Je älter Männer werden, umso längere Pausen brauchen sie zwischen zwei Orgasmen. Erfahrene Liebhaber hören oft schon nach dem ersten Höhepunkt auf, den sie aber möglichst lange hinauszögern. Dadurch wird ihr Orgasmusgefühl besonders intensiv.

 

Mädchen:

Im Gegensatz zu Jungs sind Mädchen viel eher zu zwei oder mehreren Orgasmen hintereinander fähig. Doch auch bei ihnen ist es eine Frage der Stimmung, der Tagesform und des sexuellen Reizes, ob sie nach dem ersten Orgasmus noch Lust auf weitere haben.

Viele Girls kommen anfangs gar nicht oder nur schwer zum Orgasmus. Meistens liegt das daran, dass sie noch nicht viel darüber wissen, wo und wie sie sich am besten erregen, um ihre Lust bis zum Höhepunkt zu steigern. Das hat aber mit ihrer sexuellen Unerfahrenheit zu tun und nichts mit körperlichen Problemen.

 

» Alle Infos zum Thema Orgasmus findest Du hier!