Verliebt in den Stiefbruder!

Verliebt in den Stiefbruder!

Pia,14: Seit einem halben Jahr hat meine Mutter einen neuen, festen Freund. Und der hat einen 15-jährigen Sohn, in den ich mich total verliebt habe. Ich versuche, ihm aus dem Weg zu gehen. Aber es klappt nicht, weil die beiden jetzt bei uns eingezogen sind. Was soll ich denn jetzt machen?

Dr.-Sommer-Team: Das ist kein Grund sich zu verstecken.

Liebe Pia,

leibliche Geschwister spüren normalerweise eine angeborene Klarheit darüber, dass eine Liebesbeziehung zwischen ihnen nicht richtig ist. Das ist bei Stiefgeschwistern nun mal nicht der Fall. Gut zu wissen ist: Eine Liebesbeziehung zwischen Stiefgeschwistern ist gesetzlich nicht tabu, weil sie keinen gemeinsamen, leiblichen Elternteil haben. Du könntest ihm also theoretisch Deine Liebe zeigen, ohne etwas Verbotenes zu tun. Doch das allein macht die Situation für Dich sicher noch nicht leichter. Denn ihr wohnt zusammen und seht Euch ständig und Du weißt nicht, wie er darüber denkt. Ihm aus dem Weg zu gehen ist schwer und bringt Dich im Grunde nicht weiter. Denn irgendwo läufst Du ihm doch immer über den Weg. Mach Dir deshalb klar, dass er nicht in Deine Gedanken hineinschauen kann. Du bestimmst allein, wie viel Einblick er in Deine Gefühlswelt bekommen darf. Es gibt keinen Grund, ihm sofort Deine Liebe zu gestehen. Verbringe Zeit mit ihm und lerne ihn besser kennen. Auf diese Weise entwickelt sich Vertrauen zwischen Euch. Und erst dann hast Du die richtige Basis dafür, ihm Deine Gefühle anzuvertrauen. So kannst Du sicher sein, dass bei ihm jedes Wort in guten Händen ist. Und das ich wichtig, solange Du seine Gefühle für Dich nicht kennst. Lass Dir Zeit damit!

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Schwärmst du noch oder liebst du schon? !

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.