Verhütung: Wie sicher ist die Pille wirklich?

Viele Mädchen fühlen sich anfangs unsicher. Wer sich auskennt, hat keinen Grund dazu!

Manche behaupten, dass einige Frauen trotz Pille schwanger wurden. Wir sagen dir, wie sicher du dich mit ihr fühlen kannst!

Die Pille ist nur dann fast 100-prozentig sicher, wenn du sie regelmäßig einnimmst. Außerdem musst du ein paar wichtige Dinge dabei beachten. Dein Verhütungsschutz ist nämlich nicht mehr garantiert, wenn du z.B.:

» bestimmte Medikamente (Antibiotika, Psychopharmaka o. Ä.) nehmen musst

» die Pille mal vergisst

» dich übergeben musst

» Durchfall hast

In Verhütungs-Statistiken werden solche Einnahmefehler berücksichtigt. Deshalb wirst du immer wieder lesen, dass die Pille "nur" zu etwa 99% sicher ist.

Wenn manche Frauen trotz Pille schwanger werden, liegt das fast immer daran, dass bei der Einnahme was schief gelaufen ist. Erkundige dich am besten bei deiner Frauenärztin oder bei deinem Frauenarzt, wie du Einnahmefehler vermeidest!

Wichtig: Lies auch unbedingt die Packungsbeilage deiner Pille!

» Pille: Alle Fragen - alle Antworten!