Unfruchtbar von SB?

Unfruchtbar von SB?

Lukas, 13: Ist es schlimm wenn ich mir jeden Tag eine runterhole? Hab ich dann später trotzdem noch genug Spermien, um später mal ein Kind zu zeugen?

Dr.-Sommer-Team: An Selbstbefriedigung ist nichts schädlich!

Lieber Lukas,

es ist ein hartnäckiges Gerücht, dass Selbstbefriedigung (SB) schädliche Auswirkungen auf Jungen hat. In Wirklichkeit spricht nichts dagegen, dass Du mehrmals am Tag den Sex mit Dir selbst genießt. Und ob Du später mal Kinder zeugen kannst, hat nichts mit Selbstbefriedigung während der Pubertät zu tun. Denn Spermien werden bei gesunden Männern bis ins hohe Erwachsenenalter immer wieder neu produziert.

Räumen wir hier gleich mit ein paar anderen Gerüchten über SB auf. Denn es ist so: SB macht weder impotent, noch schwul, dumm oder krank. Auch das Wachstum von Form und Länge des Penis wird nicht beeinträchtigt und irgendwelche körperlichen Mangelerscheinungen können dadurch ebenfalls nicht entstehen. Also hab weiter Spaß dabei Deinen Körper als Quelle toller Gefühle zu erleben. So wie es fast alle anderen Menschen auch tun.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» SB! Was daran so gut ist!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.