Bild 6 / 17

Typisch Jungs: So ticken Boys beim Sex!

Jungs haben nachts spontane Erektionen! Jeder gesunde Mann kann in der Nacht zwischen einer und fünf Erektionen haben. Jede Erektion kann zwischen 15 und 40 Minuten oder sogar noch länger andauern. Solang ein Mann dabei nicht aufwacht, kriegt er davon nichts mit. Die Morgenerektion ("Morgenlatte") ist lediglich die letzte der nächtlichen Erektionen, die noch über das Aufwachen hinaus anhält. Morgenerektionen sind ein Zeichen dafür, dass ein Mann gesunde sexuelle Reaktionen hat. Früher hat man vermutet, dass sexuelle Träume oder eine volle Blase die Ursachen für nächtliche Erektionen sind. Wie man inzwischen weiß, haben sie damit nichts zu tun. Klick-Tipp: Nächtliche Erektionen: Wenn du eine Morgenlatte hast!