Bild 4 / 17

Typisch Jungs: So ticken Boys beim Sex!

Jungs kommen schneller zum Orgasmus! Zwar sind Jungs und Mädchen beim Sex ähnlich leicht erregbar. Doch auf dem Weg zum sexuellen Höhepunkt haben die Jungs meistens die Nase vorn. Das liegt daran, dass das Lustzentrum bei Jungs - die Eichel - beim Sex viel stärker gereizt wird, als der Kitzler bei der Frau. Der liegt nämlich außerhalb der Scheide und wird deshalb beim Geschlechtsverkehr nur wenig stimuliert. Außerdem: Im Jugendalter sind Jungs besonders leicht erregbar und kommen deshalb auch schneller. Klick-Tipp: Orgasmus: So kommen Jungs zum Höhepunkt!