Tumor im Hoden?

Frage des Tages 26.01.15: Tumor im Hoden?
Frage des Tages 26.01.15: Tumor im Hoden?

Hannes, 15: Ich hab im rechten Hoden einen Schmerz, als würde etwas draufprallen, wenn ich zum Beispiel beim Laufen mit dem Bein dagegen komme. Ich hab beim Abtasten einen „Zipfel“ gespürt und hab jetzt Sorge, dass ich einen Tumor haben könnte. Was soll ich jetzt tun?

 

Dr. Sommer-Team: Geh zum Urologen!

Lieber Hannes,

Gut ist, dass Du selber schon mal abgetastet hast, ob Du Veränderungen an Deinem Hoden bemerkst. Doch aus Sorge, dass etwas sein könnte, bewertet man alle neuen Entdeckungen natürlich erstmal sehr negativ. Dabei können sie normal oder harmlos sein.

Hodentumore bei Jugendlichen sind nämlich selten. Und nicht jeder Schmerz im Hoden deutet gleich auf eine Krebserkrankung hin. Trotzdem solltest Du Deinen Schmerz natürlich ernst nehmen und abklären lassen, was der Grund für die Beschwerden ist.

Der richtige Facharzt für Probleme mit dem Hoden oder Penis ist der Urologe oder Androloge. Er wird auch Männerarzt genannt. Bitte Deine Mutter oder Deinen Vater einen Termin abzumachen oder kümmere Dich selbst darum. Beim Anruf ist es wichtig, dass Du kurz sagst, dass du akute Beschwerden hast, damit Du schnell einen Termin bekommst. So hast Du bald Sicherheit, was los ist und was Du dagegen tun kannst.

Dein Dr.-Sommer-Team

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.