Sport während der Periode! Ja oder nein?

Die Regel ist keine Krankheit!

Ja, du kannst Sport während der Periode machen. Regelschmerzen können gemein sein. Dann sind Ruhe und Wärme oft das Richtige. Aber regelmäßiger Sport kann auch eine Lösung sein. Hier erfährst Du mehr darüber!

Sport während der Periode ist sinnvoll!

Wusstest Du, dass eine der Entwicklerinnen des Tampons Schwimmerin war? Sie wollte während der Periode nicht auf ihren geliebten Sport und das Training verzichten. Deshalb hat sie überlegt, wie sie trotz Periode weiter schwimmen kann - und eine der praktischsten Erfindungen der letzten 70 Jahre begleitet - zusammen mit zwei Männern. Von der Erfindung des Tampons profitieren heute Millionen Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt. Das Tolle daran ist nämlich, dass Du mit Tampons jede Sportart auch während der Regel machen kannst und ein gutes und sicheres Gefühl dabei hast.

Warum die Regel und Sport gut zusammen passen:

Es ist erwiesen, dass Mädchen, die regelmäßig Sport machen, weniger Probleme mit Regelschmerzen haben, als andere. Denn Sport sorgt für gute Durchblutung und ist damit krampflösend. Spaß an Bewegung und sportliche Erfolge sorgen außerdem für gute Laune und für Ablenkung von leichtem Ziehen im Unterleib durch die Regel. Und alles zusammen ergibt ein gutes Körpergefühl!

Wann Ruhe gut ist:

Vor allem am ersten und zweiten Tag der Regel, fühlen sich einige Mädchen überhaupt nicht wohl. Dann ist Leistungssport sicher nicht das richtige für Dich. Ruhe, Wärme von innen und außen, die Lieblingsmusik, ein schöner Film, ein heißes Bad oder schmusen mit dem Schatz sind dann oft bessere Helfer. Manchmal hilft auch ein leichtes Schmerzmittel gegen die unangenehmsten Momente. Aber nach einer kleinen Auszeit fühlst Du Dich bald wieder fit und gestärkt und hast wieder Lust auf Aktion.

Warum das Körpergefühl so unterschiedlich sein kann:

Hormone steuern nicht nur den weiblichen Zyklus. Sie beeinflussen auch die Stimmung und Leistungsfähigkeit. Deshalb gibt es etwas wie eine Tagesform, die jeden Tag unterschiedlich sein kann. Sei achtsam dafür, was Du Deinem Körper abverlangst, und wann eine Pause das Richtige ist. Genug Schlaf, Bewegung und gesunde Ernährung tragen ebenfalls einen großen Teil dazu bei, wie entspannt Du bist und wie wohl Du Dich fühlst.

Mehr Infos:

» Alle Infos über Tampons!

» Binden oder Tampons? Was ist besser?

» Alle Infos zum Thema Periode findest Du hier!