Bild 8 / 9

So gehen Zungenküsse!

Beim Zungenkuss wird die Zunge des Partners langsam mit der eigenen berührt und massiert. Wer Lust hat, kann aber auch mal sanft an den Lippen des anderen saugen und knabbern oder sich zwischendurch immer wieder mal kurz von seinen/ihren Lippen lösen, das ist völlig okay. Ihr könnt euch dann ansehen, streicheln, aneinanderschmiegen . . . Vertraue darauf: Alles ist viel leichter, als du es vielleicht gedacht hast. Du fragst dich, woran du einen guten Kuss erkennst? Daran, dass du ihn noch Stunden später auf deinen Lippen spürst!