Bild 6 / 9

So gehen Zungenküsse!

Bei einem leidenschaftlichen Kuss ist der ganze Körper mit im Spiel. Streichle deinen Schatz im Gesicht, schmiege dich näher an ihn oder fahre ihm mit den Fingerspitzen durch die Haare. Du kannst dich auch mal etwas fester an ihn drücken oder lachend seinen Küssen ausweichen – erlaubt ist alles, was beiden Spaß macht. Übrigens: Zungenküsse können total erregend sein. Jede noch so kleine Berührung wird von den unzähligen Nerven an den Lippen, der Zunge und im Mund wahrgenommen und in wunderschöne Lust- und Glücksgefühle umgesetzt. Das Herz fängt an zu klopfen, und die Geschlechtsorgane bekommen das Signal, sich auf Sex vorzubereiten. Das passiert auch dann, wenn es den Küssenden gar nicht darum geht, miteinander zu schlafen oder sich gegenseitig zu streicheln.