Sie sagen, ich bin dumm!

Sie sagen, ich bin dumm!

Karla, 15: Die Leute sagen immer, dass ich voll dumm bin. Dabei habe ich einen Notendurchschnitt von 2,5. Das ist doch gar nicht so schlecht. Oder? Was soll ich tun? Mich verletzt das!

Dr.-Sommer-Team: Lass Dir nichts einreden!

Liebe Klara,

Dich verunsichern und kränken die Worte der anderen. Das ist verständlich. Denn niemand will von anderen als dumm bezeichnet werden. Doch stell Dich deswegen nicht selbst in Frage.

Leider ist es so, dass der Spruch "Du bist voll dumm!" ein allgemeiner Spruch geworden ist, der eigentlich nur aussagt, dass man mit dem anderen nichts anfangen kann. Oft ist es auch nur eine Art Worthülle, die die eigene Unsicherheit überdecken soll. Nach dem Motto: Angriff ist die beste Verteidigung.

Wie auch immer diese Worte gemeint sind: Versuche sie nicht an Dich rankommen zu lassen. Du sagst doch selber, dass Du in der Schule ganz gut bist. Das hast Du schwarz auf weiß. Warum sollte es dann jemand besser wissen, der Dich gar nicht kennt oder einfach nicht zu Dir passt? Denen musst Du nicht glauben.

Du bist nicht dumm! Deshalb halte Dich an die Menschen, die Du magst und die Dich mögen. Was sie sagen, ist viel wichtiger als das abwertende Gerede der anderen. Negative Menschen wird es immer geben. Lass sie nicht so Dich an Dich rankommen. Dann geht es leichter, sie auszuhalten.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Sie sagen "Schlampe" zu mir!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.