Sie ist 13, ich 16! Geht das?

Sie ist 13, ich 16! Geht das?

Dustin, 15: Ich hab mich total in ein Mädchen verliebt. Sie ist aber in der siebten Klasse und vor kurzem erst 13 Jahre alt geworden. Ich bin in der zehnten und werde bald 16 Jahre. Können wir trotzdem zusammen sein? Denn eigentlich ist der Altersunterschied doch okay. Bei vielen Erwachsenen ist er ja sogar noch viel größer. Bitte sagt mir, ob wir zusammen sein können.

Dr.-Sommer-Team: Ja, wenn Ihr keinen Sex habt.

Lieber Dustin,

es kommt oft vor, dass der Altersunterschied auch bei jugendlichen Paaren einige Jahre beträgt. Das ist so, weil jeder Junge und jedes Mädchen sich in einem ganz eigenen Tempo entwickeln. So kann es sein, dass ein Zehntklässler ein Mädchen aus der Siebten einfach perfekt findet und umgekehrt. Das Herz schaut eben nicht auf das Alter. Was eine Beziehung zwischen Euch angeht ist es so: Du kannst mit 16 Jahren eine 13-jährige Freundin haben, wenn Ihr keinerlei sexuelle Handlungen zusammen macht. Dazu gehört außer Geschlechtsverkehr natürlich Petting. Dafür müssen beide mindestens 14 Jahre alt sein. Streng genommen sind in diesem Fall auch Zungenküsse verboten. Wir haben aber noch nie von einem Pärchen gehört, das deswegen ein Problem bekommen hat. So weit ist es ja aber noch nicht. Lerne sie erst mal kennen. Verabrede Dich mit ihr, wenn Du ein gutes Gefühl hast. Und dann wirst Du herausfinden, ob Ihr wirklich so gut zusammen passt, wie Du es Dir in Deinen Träumen ausgemalt hast. Bedenke dabei, dass sie vielleicht noch nicht so viel Erfahrung mit Jungen hat. Liebevolle Zurückhaltung kommt da meistens gut an.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Mit welchem Alter ist Sex erlaubt?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.