Seine Erektion ist mir peinlich!

Seine Erektion ist mir peinlich!

Julia, 14: In letzter Zeit bin ich oft bei meinem Freund. Doch jedes Mal wenn ich bei ihm bin, hat er einen Steifen. Mir ist das so unangenehm. Aber ich möchte es ihm nicht sagen, weil ich Angst habe, dass er sich dann angegriffen fühlt. Außerdem will er schon Sex, obwohl wir gerade mal zwei Wochen zusammen sind und ich noch Jungfrau bin. Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Dann sprich mit ihm!

Liebe Julia,

Dein Freund ist jetzt 14 Jahre alt und seine Hormonproduktion läuft auf Hochtouren. So wie bei Dir. Nur mit dem Unterschied, dass der männliche Körper anders funktioniert. Denn es ist so: Viele Jungen in der Pubertät brauchen nicht mal an Sex zu denken und bekommen trotzdem ungeplant oder ungewollt eine Erektion. Bei Deinem Freund führt dazu noch Deine Anwesenheit zu dieser körperlichen Reaktion. Klar. Denn sicher findet er Dich toll und sexy. Wahrscheinlich hat er sich sogar schon oft vorgestellt, wie es wohl wäre, mit Dir zu schlafen.

Trotzdem ist es verständlich, wenn Dir seine Erektionen unangenehm sind. Für Dich wirken sie offenbar wie eine ständige Aufforderung zum Sex. Und den willst Du ja noch nicht. Deshalb ist es wichtig, dass Du ihm von Deinen Gedanken und Gefühlen erzählst. Du wirst ihn nicht damit verletzten, wenn Du ihm seine Erektionen nicht zum Vorwurf machst. Denn er kann möglicherweise nicht viel dagegen machen. Aber er sollte wissen, wie Du über Sex denkst. Sag ihm zum Beispiel: "Ich will noch nicht mit Dir schlafen. Deshalb ist es für mich auch unangenehm, wenn Du so oft einen Steifen hast, wenn ich bei Dir bin. Ist Dir das eigentlich auch peinlich? Ich weiß immer gar nicht, wie ich darauf reagieren soll!" Sicher ist es für Euch beide entspannend, wenn das Thema mal offen angesprochen wird. Nur Mut.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Erektion ohne Grund! Warum das passieren kann!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.