Schwester hat mich bei der SB beobachtet! Was jetzt?

Frage des Tages 05.12.14: Schwester hat mich bei der SB beobachtet!
Frage des Tages 05.12.14: Schwester hat mich bei der SB beobachtet!

Gero, 14: Ich habe mitbekommen, dass meine Schwester mir beim Masturbieren zugesehen hat. Was soll ich jetzt machen?

 

Dr.-Sommer-Team: Versuche gelassen zu bleiben!

Lieber Gero,

vermutlich ist es Dir peinlich, dass Deine Schwester Dir ungewollt bei der Selbstbefriedigung zugeschaut hat. Da hat sie wohl die Neugierde gepackt. Denn je nach Alter wird sie wissen oder ahnen, dass Du eigentlich ungestört sein wolltest. Doch nun ist es nicht mehr rückgängig zu machen.

Wenn Du sicher bist, dass sie es für sich behält, musst Du gar nichts machen - außer natürlich, in Zukunft dafür zu sorgen, dass Du ungestört onanieren kannst. Um ganz sicher zu gehen, dass es niemand erfährt, könntest Du ihr sagen, dass das weder sie noch andere etwas angeht und dass sie es deshalb bitte für sich behalten soll. Denn das gehört ja zu Deiner Privatsphäre.

Willst Du verhindern, dass sie Dich möglicherweise pervers findet (was Quatsch ist), weil sie selber noch nicht masturbiert, kannst Du ihr sagen: "Das machen alle ab der Pubertät. Und trotzdem solltest du es nicht sehen. Das ist allein meine Sache. Behalte es bitte für dich." Damit ist genug gesagt und über die Sache kann Gras wachsen.

Das Ganze wird schnell in Vergessenheit geraten, wenn das erste peinliche Gefühl erst mal abgeklungen ist. Und je gelassener Du bleibst, desto weniger spannend ist es für Deine Schwester, das Ganze zu thematisieren oder zu erzählen.

So ist das eben mit Geschwistern: Sie nerven zwar manchmal, aber es ist auch schön, dass es sie gibt. Und je nach Lebensphase kann das eine oder andere Gefühl überwiegen. Versuche nachsichtig zu sein.

Dein Dr.-Sommer-Team

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.