Schleim im Slip - und jetzt?

istock_000024657878_large

Eure Frage:

8yz2fl5w

Dr.-Sommer-Team: Der Schleim ist ein Anzeichen für den Beginn der Pubertät!

Liebe Diana,

gut, dass Du fragst, wenn Dich etwas verunsichert. Keine Sorge wegen des Schleims. Den bekommen alle Mädchen zu Beginn der Pubertät. Dein Körper produziert jetzt Hormone, die alles darauf vorbereiten, dass Du eine junge Frau wirst. Und dazu gehört auch die von Dir beobachtete Veränderung.

Der Schleim wird auch Weißfluss genannt und gehört zur natürlichen Reinigung der Scheide. Er hält sie feucht und "spült" aus der Scheide, was dort nicht gebraucht wird. So bleibt sie gesund.

Alle Mädchen kriegen irgendwann Weißfluss und einige Zeit später dann ihre Regel. Ob das bei Dir noch einige Monate oder auch Jahre dauert, kann keiner vorher wissen. Die meisten bekommen die Regel mit 13 oder 14 Jahren. Angst zu haben brauchst Du davor nicht. Sie ist am Anfang vielleicht gewöhnungsbedürftig. Aber jedes Mädchen gewöhnt sich irgendwann daran.

Zwischen einer Regel und der nächsten haben Mädchen übrigens immer noch den Weißfluss, der sich während des Zyklus von der Menge und Konsistenz her etwas verändert. Wundere Dich also nicht, wenn das bei Dir auch so ist.  

Dein Dr.-Sommer-Team.

Ps.: Die Bilder sind nachgestellt und zeigen nicht die Fragenden.