Scheide streicheln! Tipps für Jungen!

Bild 2 / 8

Wenn Ihr beide so weit seid, lass Deine Hand langsam über ihren Körper zu ihrem Intimbereich gleiten. Streichle sie dort, ohne gleich Deine Finger in ihre Scheide gleiten zu lassen. Das geht sonst vielen Mädchen zu schnell und kann unangenehm sein. Für die meisten Mädchen ist es viel erregender, wenn Du zärtlich die Innenschenkel streichelst, Deine Finger über ihre Schamlippen und den Scheideneingang gleiten lässt oder sanft ihre Klitoris reibst. So nennt man die kleine Erhebung bzw. den kleinen Zipfel zwischen den Schamlippen nahe des Schambeins. Sei dort aber erst mal vorsichtig. Denn der sichtbare Teil der Klitoris hat tausende Nervenenden - ähnlich wie die Eichel bei Jungen - die sehr berührungsempfindlich sein können. Also nicht gleich drauf rumreiben, sondern vorsichtig mit dem streicheln beginnen und darauf achten, wie sie reagiert.