SB mit erotischen Geschichten?

Frage des Tages 14.11.2014: SB mit erotischen Geschichten?
Frage des Tages 14.11.2014: SB mit erotischen Geschichten?

Ben, 16: Ich befriedige mich oft mit erotischen Geschichten. Jetzt möchte ich gern wissen, ob die die gleichen Auswirkungen haben, wie Pornos. Denn ich habe gehört, dass Pornogucker später beim Sex auch nur kommen, wenn sie einen Porno gucken. Kann mir das bei erotischen Geschichten auch passieren?

 

Dr.-Sommer-Team: Klar. Wenn es Dir gefällt!

Lieber Ben,

der Unterschied zwischen Pornos und erotischen Geschichten ist vor allem der, dass bei Geschichten Deine Fantasie angeregt wird und in Deinem Kopf eigene Bilder entstehen. Diese Art von Kopfkino kurbelt Deine Hormone und Deine Erregung an und macht jedes Mal Selbstbefriedigung zu einem individuellen Erlebnis. Theoretisch könntest Du Dir die Geschichten auch selber ausdenken. Aber ein bisschen Ideenfutter ist sicher auch spannend.

Beim Porno hingegen ist alles vorgegeben: Das Aussehen und die Bewegungen der Darsteller, das Tempo die Umgebung und es geht schnell zur Sache. Deshalb geht es in Pornos den meisten vor allem um die sogenannten visuellen Reize. Also die Erregung, die durch den Anblick der nackten Körper, der Geschlechtsteile und den Darstellungen der sexuellen Handlungen entsteht. Um Stimmung oder gar erotische Anbahnung der Kontakte geht es eher nicht.

Die häufige und schnell erzeugte Befriedigung durch Pornos bleibt bei einigen Menschen nicht ohne Auswirkungen auf das zwischenmenschliche Liebesleben. Denn sexuelle Erregung und Sex mit einem geliebten Menschen läuft nun mal ganz anders ab als in Sexfilmen. Einige Jungs sind dann so verunsichert oder festgefahren in ihrem sexuellen Handeln, wenn sie ein echtes Girl im Bett haben, dass sie Potenz- oder Orgasmusprobleme bekommen. Aber das muss nicht sein und es bleibt auch kein dauerhafter Schaden, wenn das mal passiert. Diese Jungen brauchen normalerweise nur mal eine Zeit auf den schnellen Kick durch Pornos zu verzichten und sich mal wieder 100prozentig auf ihre Freundin zu konzentrieren.

Erotische Geschichten sind unbedenklich, weil es Deine inneren Bilder sind, die Deine Erregung natürlich entstehen lassen. Also weiter viel Spaß bei der erotischen Lektüre.

Dein Dr.-Sommer-Team

 

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.