Nackt zu Hause? Machst Du das?

Nackt zu Hause?

Sich vor Eltern oder Geschwistern nackt zu zeigen, ist in der Kindheit für die meisten ganz normal. Doch mit der Pubertät verändert sich bei vielen der entspannte Umgang mit Nacktheit. Jungen und Mädchen möchten nicht, dass die Eltern oder andere Menschen die körperlichen Veränderungen sehen oder gar kommentieren. Und deshalb ziehen sich die meisten Jugendlichen zum Umziehen oder Duschen zurück, statt das Bad wie früher zu teilen.

Das ist ganz normal, weil sich in der Pubertät das Schamgefühl verstärkt. Niemand kann also etwas dafür, wenn er oder sie plötzlich anders mit diesem Thema umgeht als noch Monate zuvor.

Wie ist das bei Dir? Bleibst Du entspannt, wenn Du zu Hause mal nackt gesehen wirst oder wäre das eher mega peinlich? Verrate es uns.

 

Umfrage: Nackt zu Hause? Machst Du das?