Meine Schamlippen hängen raus!

Meine Schamlippen hängen raus!
Meine Schamlippen hängen raus!

Melissa, 15: Meine inneren Schamlippen sind etwas länger- also man sieht sie raushängen. Und sie sind auch ein bisschen blau oder lila. Ich hab zwar noch keinen Freund. Aber ich hab total Angst davor, dass der Junge mit dem ich Mal zusammen sein werde, das total eklig findet. Was mach ich denn jetzt?

Dr.-Sommer-Team: Sichtbare innere Schamlippen haben viele Mädchen!

Liebe Melissa,

das Aussehen der Schamlippen verändert sich in der Pubertät. Wie genau sich die inneren und äußeren Schamlippen entwickeln, ist allerdings bei jedem Mädchen unterschiedlich. Bei einigen sind die inneren Schamlippen kaum sichtbar. Bei anderen sind die gut oder sehr deutlich zu sehen. Sie können sogar mehrere Zentimeter lang sein. Und es verändert sich auch ihre Farbe. Der Farbton ist schwer zu beschreiben. Vielleicht trifft es violett oder rötlich. Jedenfalls wird er meist dunkler. Manchmal werden die Schamlippen auch etwas gekräuselt oder sehen leicht schrumpelig aus. Und nicht immer sind sie symmetrisch. Also eine kann länger oder dicker sein, als die andere. All das ist normal und Du kannst nichts daran ändern. Es gibt auch Mädchen, bei denen die äußeren Schamlippen sehr ausgeprägt sind. Bei manchen Mädchen ziehen sich Schamlippen und die Hautfalte zwischen ihnen sichtbar über den Venushügel - also nach oben. Bei anderen siehst Du kaum den Schlitz, den sie bilden, weil alles versteckt zwischen den Beinen liegt. Jede Vulva ist anders. Was Deine Befürchtungen angeht, kannst Du aber ganz beruhigt sein: Uns hat noch nie ein Junge geschrieben, dass er die Vulva seiner Freundin nicht leiden mag. Im Gegenteil: Er wird es aufregend finden, Dich und "sie" entdecken zu dürfen.

Dein Dr.-Sommer-Team!

Mehr Infos:

» Vulva-Galerie! Schau welche Unterschiede es gibt!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!