Mein Freund ist sauer auf mich!

Mein Freund ist sauer auf mich!
Mein Freund ist sauer auf mich!

Jenni, 16: Seit fünf Tagen habe ich schlimmen Streit mit meinem Freund (19), mit dem ich seit fast drei Monaten zusammen bin. Er hatte in letzter Zeit nur noch selten Zeit für mich. Da hab ich gedacht, dass ich ihn ein bisschen eifersüchtig mache, in dem ich mich mir seinem besten Freund verabrede. Meinem Freund hab ich aber nichts davon erzählt. Trotzdem hat er es irgendwie erfahren. Jetzt ist er so sauer auf mich, dass er seit vier Tagen gar nicht mehr mit mir redet. Er antwortet mir auch auf keine sms und wenn ich ihn anrufen möchte, drückt er mich weg. Er ignoriert mich völlig. Und mir tut das sehr weh. Was kann ich nur tun, damit er wieder mit mir redet und nicht mehr sauer ist?

Dr.-Sommer-Team: Das musst du akzeptieren! Auch, wenn's dir Leid tut!

Liebe Jenni,

sicher wolltest du nicht, dass die Situation so eskaliert. Aber solche Aktionen sind immer sehr riskant. Du weißt nie, wie sehr der andere dadurch verletzt wird. Deinen Freund scheinst du ziemlich vor den Kopf gestoßen zu haben. Seine Reaktion ist deshalb verständlich. Leider kannst du die Sache nicht ungeschehen machen. Aber du kannst ihn wissen lassen, dass es dir sehr Leid tut. Eine Entschuldigung - keine Rechtfertigung - wirkt manchmal Wunder. Schreibe es ihm. Er wird es sicher lesen. Aber es ist möglich, dass er trotzdem nicht antwortet. Dann ist keine Antwort auch ein Statement. Nämlich. Ich möchte nicht (mehr) mit dir reden! Das ist bitter, aber du musst es akzeptieren.

Und für die Zukunft weißt du jetzt, dass es besser ist, ein Problem mit der Person zu klären, die es betrifft - anstatt etwas anderes zu veranstalten, um dem anderen eins auszuwischen. Wenn du dich irgendwann mal wieder vernachlässigst fühlst, sag besser: "Ich vermisse dich. Wann können wir und wieder sehen?" Dann bekommst du eine Antwort, kannst darauf reagieren und hast Klarheit.

Wir wünschen dir, dass er deine Entschuldigung annimmt.

Dein Dr.-Sommer-Team!

» Tipps gegen Eifersucht

»Was tun bei Liebeskummer?