Mein Ex hat ein Sexvideo von mir!

Mein Ex hat ein Sexvideo von mir...
Mein Ex hat ein Sexvideo von mir...

Dein Ex hat ein Sextape von dir? Und jetzt bist du ratlos, verzweifelt oder hast Angst, weil du nicht weißt, was er damit vorhat? Klar, das ist eine knifflige Sache, schließlich standet ihr euch mal sehr sehr nahe und habt euch vertraut - sonst hättest du diesem Video ja erst gar nicht zugestimmt! Und wenn man verliebt ist, macht man sich ja auch selten Gedanken darüber, was nach dem Ende der Liebe damit passiert.

Jetzt kommt es drauf an, wie gut ihr euch noch versteht, ob er nach dem Schlussstrich sauer auf dich ist oder einfach Funkstille herrscht. Denn wenn ihr nicht im Mega-Streit Schluss gemacht habt oder er schon super-eifersüchtig auf deinen Neuen ist, kannst du erstmal tief durchatmen. Denn er hat ja eigentlich keinen Grund wie Rachegelüste, etwas Verbotenes damit anzustellen. Selbst wenn ihr euch gezofft habt: Die wenigstens trauen sich, mit persönlichen Bildern und Filmen der Ex öffentlich irgendwas anzustellen.

Stillschweigen
Was du tun kannst? Du hast so oder so eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder du verschweigst das Thema komplett und baust drauf, dass er es von selbst löscht oder zumindest nur auf irgendeiner Festplatte absichert.

Direktangriff
Oder aber du sprichst ihn drauf an, bittest ihn direkt, das Ding zu zerstören, ohne Kopie zu löschen, nie bei jemandem zu erwähnen oder gar zu zeigen. Damit läufst du natürlich Gefahr, dass er überhaupt erst wieder an das Tape denkt, vielleicht hatte er es nämlich auch längst verdrängt – gerade wenn der "Dreh" schon länger her war.

Rechtliche Schritte androhen?
Wenn du das Gefühl hast, er plant Bockmist damit, kannst du ihn auch darauf hinweisen, dass er im Falle einer unerlaubten Veröffentlichung mit heftigen rechtlichen Schritten zu rechnen hat. Denn bei solchen Fällen werden die Verbreiter von privatem Material nicht gerade gnädig behandelt vor Gericht. Behaupte nötigenfalls bis dahin erst mal, dass Deine Eltern es längst wissen, damit er Dir nicht das Leben damit schwer macht, Deinen Eltern davon erzählen zu wollen.

Bei Erpressung Hilfe holen
Wenn er dich sogar erpresst oder dir droht, solltest du einen Vertrauten mit an Bord holen und davon erzählen. Deine Eltern, ein anderer Erwachsener, der dir nahe steht oder Stellen für Jugendlichen in deiner Stadt sind hier die richtigen Ansprechpartner! Aber soweit kommt es meist nur ganz selten, also keine Panik.

Kein Einzelfall
Vielleicht beruhigt es dich auch ein wenig, dass solche privaten Sachen, die beim Ex liegen, voll normal sind. Viele Boys haben nach Beziehungsende noch intime Pics oder Videos von der Ex - ohne dass sie damit hausieren gehen. Meist werden sie entweder gelöscht oder im Liebes-Archiv gespeichert und kaum mehr rausgekramt. So machst Du es doch auch, oder?