Körper abtasten bei der J1?

Körper abtasten bei der J1?

Greta, 12: Neulich hat mir meine Freund von ihrer Jugenduntersuchung J 1 erzählt. Sie hat gesagt, dass der Arzt auch ihre Brüste und ihre Vulva untersucht hat. Stimmt das, dass das sein muss? Und was soll ich machen, wenn ich das nicht möchte? Kann ich einfach nein sagen? Ich geh dafür nämlich zu meinem Hausarzt und ich möchte nicht, dass er das macht.

Dr.-Sommer-Team: Meistens ist das nicht nötig

Liebe Greta,

unter Kinder- und Jugendärzten oder auch Hausärzten teilen sich die Meinungen darüber, ob bei der J 1 eine Untersuchung der Geschlechtsorgane notwendig ist.

Normalerweise ist eine Untersuchung von Vulva und Brüsten jedoch nicht erforderlich, wenn die jugendliche Patientin oder ihre Eltern nicht von Problemen oder Unsicherheiten des Mädchens berichten. Da aber nicht alle Menschen wissen, welche entwicklungsbedingten Besonderheiten vielleicht doch ein Grund für eine genaue Kontrolle sind, schauen manche Ärzte gern genau hin.

In jedem Fall gilt, dass Du "nein" zu einer Untersuchung von Vulva oder Brüsten sagen kannst. Falls der Arzt einen besonderen Grund hat, warum er sie anschauen möchte, sollte er es Dir vorher erklären. Du kannst ihm dann aber auch sagen, dass Du diese Untersuchung lieber von einer Frauenärztin machen lassen würdest und um eine Überweisung bitten. Das wäre ein guter Anlass, schon mal für später nach einer netten Frauenärztin in Deiner Nähe zu schauen.

Es kann Dir aber auch passieren, dass Dein Hausarzt gar nicht weiter schauen will sondern auch so überblicken kann, ob Du für Dein Alter richtig entwickelt bist. Denn um diese Kontrolle geht es in der Jugenduntersuchung hauptsächlich. Also keine Angst. Du kannst die ganze Situation mitgestalten und es passiert nichts, was Du nicht willst.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Jugenduntersuchung" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.