Ich fühle mich nicht wohl in meiner Haut!

Ich fühle mich nicht wohl!

Alica, 13: Ich fühle mich oft nicht wohl in meiner Haut und habe immer was zu meckern, wenn ich die anderen Mädchen so sehe. Ich schminke mich zum Beispiel nicht wirklich. Ich möchte aber trotzdem so wie die anderen Mädchen sein, die sich schminken und so weiter. Ist das normal?

Dr.-Sommer-Team: Versuche, Du selber zu bleiben!

Liebe Alica,

es ist völlig normal, wenn Du Dich in Deinem Alter mit anderen Mädchen vergleichst und Dich dabei selber hinterfragst. Und es wird vielleicht noch eine Zeit lang so bleiben, dass Du gern so ähnlich wie die anderen Mädchen sein willst. Denn es gibt Sicherheit und Orientierung, wenn man sich der Gruppe anpasst.

Doch Du merkst offenbar schon, dass Du irgendwie doch Dein Ding machen willst. Oder? Du könntest Dich ja schließlich auch schminken. Aber Du tust es nicht oder nur selten. Also ist es offenbar auch nicht das, was Du für Dich passend findest. Das ist okay. Jede macht eben, was ihr gefällt. Da gibt es kein gut oder schlecht, richtig oder falsch. Deshalb meckere nicht mit Dir, wenn Du Unterschiede entdeckst. Die wird es immer geben.

In den kommenden Jahren wirst Du Deine ganz eigene Persönlichkeit entdecken, Deinen eigenen Stil finden und vielleicht auch mal Dinge tun, die andere ungewöhnlich finden. Dabei schaust Du Dich sicher noch oft um, was andere machen. Und vielleicht wird es Dir nie ganz egal sein, was sie tun und wie sie über Dich denken. Doch mit der Zeit verliert das an Bedeutung. Denn Du bist eben nicht die anderen und wirst Deinen ganz eigenen Weg gehen. Und je älter Du wirst, desto selbstbewusster kannst Du anderen gegenübertreten.

Vertraue darauf und schau wohlwollend auf Dich, satt Fehler zu suchen. Schließlich ist niemand perfekt.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Mädchen" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.