Hilfe! Ich hab so viel Ausfluss!

Hilfe! Ich hab so viel Ausfluss!
Hilfe! Ich hab so viel Ausfluss!

Lucie, 14: In letzter Zeit habe ich so viel Ausfluss. Ich laufe richtig aus. Ein Mal war sogar meine Hose richtig nass. Voll peinlich, weil ich nichts zum Wechseln dabei hatte. Was kann ich denn bloß dagegen tun?

Dr.-Sommer-Team: So viel ist nicht normal. Deshalb geh zum Arzt!

Liebe Lucie,

es ist unterschiedlich, wie viel Ausfluss ein Mädchen täglich hat und wie genau er aussieht. Es kommt drauf an, welcher Tag des Zyklus' gerade ist. Es kann wenig Schleim sein, der zäh und gelblich ist. Oder etwas mehr Flüssigkeit, die eher glasig und wässrig ist. So viel Ausfluss, dass die ganze Hose richtig nass ist, ist aber nicht normal. Es kann sein, dass Bakterien oder eine Infektion die Ursache dafür sind. So etwas kann auch Mädchen treffen, die noch keinen Geschlechtsverkehr hatten. Auf jeden Fall geht es von selber nicht weg. Deshalb hole Dir einen Termin beim Frauenarzt. Sage bei der Anmeldung, dass Du "akute Beschwerden" hast. Dann bekommst Du einen kurzfristigen Termin und musst nicht länger mit diesem unangenehmen Gefühl herum laufen. Wenn es eine Infektion ist, kann Dir der Arzt etwas verschreiben, womit die Beschwerden innerhalb von ein, zwei Tagen weg sind. Wenn es andere Ursachen hat - zum Beispiel Deine Blase der Grund für die feuchte Hose ist - wird es andere Lösungen geben. In jedem Fall ist der Frauenarzt/-ärztin der richtige Ansprechpartner/in. Gute Besserung!

Dein Dr.-Sommer-Team!

Tipp: Mädchen, die den Aussfluss nicht gern in den Slip bekommen, können dünne Slipeinlagen verwenden. Tampons sollten nicht verwendet werden, um Ausfluss aufzufangen. Denn der Ausfluss hat für die Scheide eine Reinigungsfunktion. Und die entfällt, wenn Mädchen auch zwischen den Tagen Tampons verwenden.

Mehr Infos zum Thema:

» Ausfluss! Was Du darüber wissen solltest!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!