Freund mit 12 Jahren! Wie sag ich es meiner Mum?

Frage des Tages 09.12.14: Freund mit 12 Jahren!
Frage des Tages 09.12.14: Freund mit 12 Jahren!

Lisa, 12: Ich habe seit einer Woche einen Freund, aber meine Mom weiß noch nichts davon. Wie kann ich es ihr am besten sagen? Oder soll ich es ihr gar nicht sagen?

 

Dr. Sommer-Team: Sag es ihr kurz oder warte noch, bis sie ihn kennenlernt.

Liebe Lisa,

es ist das erste Mal, dass Du einen Freund hast. Das ist natürlich aufregend. Denn jetzt kommen lauter Dinge auf Dich zu, die Du zum ersten Mal machst. So zum Beispiel, Deiner Mutter Eltern von ihm zu erzählen. Doch sie ahnt schon, dass das auf sie zukommt. Wenn vielleicht auch noch nicht jetzt. Aber der Zeitpunkt für die erste Beziehung ist bei jedem Menschen individuell.

Du kannst Deiner Mama von dem Jungen erzählen, wenn Du magst. Ganz einfach und direkt: "Ich bin jetzt mit (Name) zusammen und richtig verliebt." Normalerweise freut sich jede Mutter darüber, wenn es auch noch glückliches Verliebtsein ist statt Liebeskummer.

Vielleicht wird sie ein bisschen was über ihn wissen wollen. Erzähle so viel Du magst und behalte für Dich, was sie (noch) nicht wissen soll.

Du kannst aber auch alles auf Dich zukommen lassen und ihn einfach mal mit nach Hause einladen. So wie Du es mit anderen Freunden oder Freundinnen vermutlich auch machst. Und dann lernt ihn Deine Mom erst mal kennen, ohne dass sie gleich erfährt, dass Ihr ein Paar seid. So kannst Du ihr am Abend immer noch in Ruhe erzählen: "Ich bin übrigens jetzt mit ihm zusammen." Mach es so, wie Dein Mut und Dein Verhältnis zu Deiner Mutter es gerade zulassen. Irgendwann wird sie es ohnehin merken. Vielleicht möchtest Du dem gern zuvorkommen.

Dein Dr.-Sommer-Team

 

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.