Bild 22 / 33

Frauenarzt: Wir sagen, was dich dort erwartet!

Die gynäkologische Untersuchung Die Ärztin stellt sich zwischen deine gespreizten Beine und kann dich so gynäkologisch untersuchen. Da du noch Jungfrau bist und dein Jungfernhäutchen den Eingang zur Scheide noch halb verschließt, wird sie bei dir auf die Untersuchung mit dem Spekulum verzichten. Sonst könnte das Jungfernhäutchen bei der Untersuchung einreißen.