Bild 2 / 33

Frauenarzt: Wir sagen, was dich dort erwartet!

Die Versicherungskarte Als erstes will sie deine Versicherungskarte haben. Denn da stehen deine ganzen Daten drauf. Zum Beispiel wie du heißt, wo du wohnst, dein Geburtsdatum und bei welcher Krankenkasse du versichert bist. Damit legt sie zunächst mal für dich eine Patienten-Datei im Computer an. Das dauert nur wenige Minuten.