Feuchte Scheide: Nur nass macht Sex Spaß!

Bleibt die Scheide trocken, tut Sex weh!
Bleibt die Scheide trocken, tut Sex weh!

Ein Mädchen kann den Sex nur genießen, wenn ihre Scheide feucht genug ist. Sonst tut's weh! Wir erklären, wie das mit dem Feuchtwerden funktioniert!

Wenn ein Mädchen sexuell erregt ist, geht ihr Körper davon aus, dass es gleich zum Geschlechtsverkehrkommt. Dann werden im Körper Hormone ausgeschüttet. Die sorgen dafür, dass ihre Scheide feucht wird. Mediziner nennen diesen Vorgang Lubrikation. Doch das Feuchtwerden funktioniert nicht immer. Manchmal bleibt die Scheide einfach trocken, obwohl ein Mädchen Lust empfindet.Hier erklären wir, was du tun kannst, wenn deine Scheide zu trocken ist und was du noch übers Feuchtwerden wissen solltest!

 

Galerie starten