Bild 17 / 22

Feuchte Scheide: Nur nass macht Sex Spaß!

Die häufigsten Fragen zum Feuchtwerden! Ich befürchte, dass mein Freund das eklig findet, wenn er mich unten anfasst und ich bin da ganz nass. Außerdem riecht das vielleicht unangenehm, oder? Nimm mal bei der Selbstbefriedigung etwas von deiner Scheidenfeuchtigkeit auf den Finger und riech dran. Du wirst feststellen: Das riecht gar nicht komisch! Es sei denn, du hättest eine Infektion in der Scheide oder hättest dich tagelang nicht gewaschen. Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum dein Freund den Geruch deiner Scheide ganz bestimmt nicht eklig findet. Denn in der Feuchtigkeit der Scheide macht sich der Duft so genannter Pheromone breit. Das sind Sexuallockstoffe, die Männern besonders anziehend und erregend finden. Du musst also keine Angst haben, dass dein Freund deinen Geruch abstoßend findet. Und was das nass sein betrifft: Jungs kennen das ja von ihrem eigenen Samenerguss bei der Selbstbefriedigung. Und ein Junge, der weiß, was Erregung bei Frauen auslöst, wird sich ganz sicher nicht davor erschrecken. Hast du da Zweifel, dann sprich vorher mit deinem Freund drüber!