Bild 12 / 22

Feuchte Scheide: Nur nass macht Sex Spaß!

Die häufigsten Fragen zum Feuchtwerden! Wie benutzt man Gleitgel richtig? Benutzt das Gleitgel schon beim Vorspiel. Nimm dazu etwas Gleitgel auf die Fingerkuppen und verteil es zwischen den Schamlippen. Trag auch etwas davon im Eingangsbereich deiner Scheide auf. Du kannst also ruhig mit den Fingern ein Stück in die Scheide hineinfahren. Je enger sie sich anfühlt, umso mehr Gleitgel solltest du dort auftragen. Außerdem: Auch die Eichel und der Penisschaft sollten etwas Gleitgel abbekommen. Das macht das Einführen des Penis schmerzfrei und viel leichter.