Bild 8 / 10

Eure Fragen: Wie stark blutet es beim Ersten Mal?

Was, wenn's schon beim Einführen wehtut? Schmerzen beim Ersten Mal haben oft gar nichts mit dem Jungfernhäutchen zu tun. Ist ein Girl dabei sehr angespannt - zum Beispiel, weil sie unsicher ist oder Angst hat - zieht sich die Muskulatur ihrer Scheide zusammen und die Scheide wird nicht ausreichend feucht. Die Folge: Das Einführen des Penis tut weh oder ist sogar ganz unmöglich. In diesem Fall hilft nur: Aufhören und es ein anderes Mal wieder probieren. Oder: Die Scheide und den Penis mit viel Gleitgel einschmieren. Dann flutscht's leichter.